#roasted 2020

Vorlesen

ROASTED - das große Kandidatengrillen die interaktive Podiumsdiskussion zur Landratswahl am 02. März 2020 in Sachsen b. Ansbach

#roasted2020

Am 02. März 2020 fand im Haus der Bäuerin in Sachsen bei Ansbach das jährliche „Kandidatengrillen“ statt. Eingeladen dazu haben der Kreisjugendring Ansbach sowie die Bildungsregion im Landkreis Ansbach. Auf dem Podium waren, Dr. Jürgen Ludwig (CSU), Jürgen Seifert (Freie Wähler), Petra Hinkl (SPD), Maria Hetzel (ÖDP) und Philipp Hörber (Bündnis 90/Die Grünen) vertreten.

Um einen entspannten Ablauf zu garantieren, wurde Folgendes vereinbart: Jeder Kandidaten hatte maximal 15 Minuten Redezeit. Es wurden vier Themen zur Diskussion gestellt: Klimaschutzkonzept, ÖPNV, Sportförderung und die Partizipation von Jugendlichen. Die Fragen an die Kandidaten und Kandidatinnen konnten vor Ort auf einem Zettel und per Twitter gestellt werden.

Die Moderatorin Anna Scheuenstuhl (Päd. Mitarbeiterin KJR) führte souverän und mit Ruhe durch den Abend. Es war eine informative Podiumsdiskussion, welche einen guten Einblick in das Wahlprogramm der verschiedenen Parteien zeigte. Im Vordergrund standen Themen, welche die heutige Jugend bewegen und die Menschen im Landkreis anspornen. Alle Parteien versicherten, dass ihnen die Förderung und Interessen der jungen Generation ein großes Anliegen sind. Somit wurde klargestellt, wie wichtig es ist, dass junge Menschen wählen gehen.

Die Podiumsdiskussion dauerte rund zwei Stunden. Alle Kandidaten und Kandidatinnen konnten am Schluss ihre restliche Zeit nutzen um ihren Standpunkt zu verdeutlichen. Im Anschluss wurden die rund 200 Besucher mit Gegrilltem versorgt und hatten die Möglichkeit mit den Kandidaten persönlich in Kontakt zu treten.

RoastedPlakat.PNG